Freitag, 13. Mai 2016

Einladung zum Kindergeburtstag

In ein paar Tagen werden meine beiden Mädels 3 Jahre alt. Für den Kindergeburtstag habe ich Einladungen gebastelt – jedoch nicht klassisch als Karte, sondern als Box.

Auf die Idee, die Thinlits Zierschachtel für Andenken für die Einladung zu nutzen, hat mich eigentlich eine Kundin gebracht, für die ich neulich vier Minions-Boxen als Einladung für einen Kindergeburtstag gebastelt habe.

Bei den Farben habe ich mich für eine bunte Mischung entschieden. Ozeanblau und Farngrün für die beiden Jungen, Kirschblüte und Safrangelb für die beiden Mädchen.


Um das Durcheinander im Kindergarten zu minimieren, habe ich die Boxen mit einem Anhänger versehen, auf den ich den Namen des jeweiligen Kindes geschrieben habe. 


Wenn man das Band nur durch eine der beiden Laschen fädelt, kann man die Box beim Öffnen komplett auseinanderklappen! 


Auf die Innenseiten habe ich die wichtigsten Informationen geklebt.
Den Text habe ich am PC geschrieben und auf Farbkarton in Flüsterweiß gedruckt. 



1 Kommentar:

  1. Hallo Stephanie,

    auch hier nochmal: klasse Idee - die werd ich (wenn's bei ihr wieder so weit ist *zwinker*) meiner Mittleren und meiner Kleinen zeigen.
    Super schöne Einladungen.

    LG, Angela

    AntwortenLöschen