Sonntag, 13. März 2016

Blog Hop: Osterküken mit Osterei

In zwei Wochen ist Ostern. Aus diesem Grund hat das Team StampinClub einen Blog Hop vorbereitet. Du kannst dich von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für deine eigenen Basteleien bekommen.

Für mein Projekt habe ich mal wieder die Framelits Formen "Freunde mit Ecken und Kanten" verwendet. Nach dem Glücksschweinchen, dem Haus und der Leuchtpyramide ist nun ein Osterküken entstanden. 

Und wenn du ganz lieb "bitte, bitte" sagst, zeigt es dir vielleicht auch, was es extra für dich ausbrütet. ;-)


"Bitte, bitte!"

 
Damit das Küken das Ei für dich freigibt, musst du nur die Lasche beiseiteschieben und natürlich "bitte, bitte!" sagen. :D Das ist das "Sesam-öffne-dich" auf Kükisch ... ;-)
 
Die Anleitung für diesen Schiebemechanismus findest du bei meiner Kollegin Monika (und das Wörterbuch "Deutsch-Kükisch, Kükisch-Deutsch" in Kürze bei mir ;-)).


Ein Küken kommt natürlich selten allein. Daher hat es ein paar seiner Freunde mitgebracht. 


Das Osterküken ist ein schönes Mitbringsel zu Ostern, eignet sich aber auch gut als Tischdeko.
Statt "Frohe Ostern" kannst du auf den Banner natürlich auch den Namen des Gastes schreiben und die Küken somit auch als Tischkärtchen nutzen. 

Der Kreativität sind wie immer keine Grenzen gesetzt! 
 

Morgen startet übrigens der Ostercountdown des Teams stampin4you. Zusammen mit zwei Teammitgliedern siehst du hier von morgen bis Ostersonntag jeden Tag eine neue Anregung zum Thema Ostern. Schau mal vorbei!


Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Cardstock: Osterglocke, Flüsterweiß, Lagunenblau, Zartrosa, Farngrün, Glutrot
Stempelkissen: Schwarz, Schiefergrau
Stempel: Playful Pals, Kleine Wünsche
Stanze: Itty Bitty Akzente, 3/4" Kreis
Sonstiges: Framelits Formen Freunde mit Ecken und Kanten





Du möchtest weitere Anregungen zum Thema Ostern erhalten?

Kommentare:

  1. Hurra...
    Was für schöne Küken...
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. wie süß, ganz tolle Idee! Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  3. Voll lecker sehen sie aus ;) die Küken!
    Sonnige Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  4. Die Thinlits sind voll deins, gell? Süße Küken!
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie kommst du nur darauf?! ... :D Ja, ich liebe die Thinlits!

      Löschen
  5. Was für süße Küken! Die sind wirklich wundervoll geworden...
    Liebe Grüße,
    Maren

    AntwortenLöschen
  6. cool...gefällt mir sehr lg ulla s

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein niedliches Küken...
    Die Idee habe ich mir gleich gespeichert :-)
    Danke fürs zeigen.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. so ein tolles küken, und der verschluss ist super genial, danke dir, ich hoppe mal weiter, schöne anregungen. lg fanny

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Stephanie,

    eine wundervolle Idee von dir. Das ist ja niedlich wie das Küken dann ein Ei legt ;) Klasse.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Idee. Danke für die Anregung.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie süß! Und was für eine witzige Idee mit dem Loch :)
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Wie niedlich!!
    Dann noch mit diesem schiebe-mechanisumus - klasse!!
    Bekomme ich auch eins?! "Bitte, bitte!" ;)
    LG
    Bettyi

    AntwortenLöschen
  13. So eine niedliche Osterdekoration, ob für den Tisch oder als Mitbringsel ...
    Toll. Ganz niedlich!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Witzig! Was für eine Idee! Klasse!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen