Samstag, 19. Dezember 2015

Schneemannsuppe "Frostige Freunde"

Dieses Jahr habe ich mich auch mal an die allseits bekannte Schneemannsuppe gewagt. Das neue Stempelset "Frostige Freunde" mit den passenden Framelits ist dafür ideal geeignet, denn damit kann man ganz individuelle Schneemänner bauen.

Meiner hat einen Schal und Ohrenschützer bekommen, damit er nicht frieren muss, wenn es schneit.


Als kleines "Begleitschreiben" habe ich mich für folgenden Text entschieden, auf den ich im Internet gestoßen bin:

"Wenn es draußen kälter wird,
die eine oder andere Schneeflocke schwirrt,
dann wird es Zeit, sich aufzuwärmen,
mit einer Schneemannsuppe, von der alle schwärmen.
Ein Stäbchen zum Rühren ist auch dabei,
gib Wasser hinzu, schon ist es mit dem Frieren vorbei.
Auch an die Marshmallows habe ich gedacht.
Schlürfe sie langsam mit Bedacht,
denn eine Schneemannsuppe hat noch jedem Freude gebracht."

Die Idee, als Aufbewahrung für die Zutaten die Pommes-frites-Schachtel zu nutzen, habe ich übrigens von meiner Stempelmama Nadine


Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Cardstock: Schiefergrau, Flüsterweiß, Glitzerpapier Silber
Stempelkissen: Petrol
Stempel: Es schneit!
Stanze: Eleganter Anhänger
Sonstiges: Framelits Formen Frostige Freunde, Bigz L Pommes-frites-Schachtel, Framelits Famose Fähnchen, Stampin' Dimensionals, Kordel Flüsterweiß, Organza-Geschenkband

Nächste Stampin' Up! Sammelbestellung: 20.12., 20 Uhr

Einzelbestellungen sind jederzeit möglich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen