Dienstag, 17. Februar 2015

Einweckgläser verzieren mit dem Bommelband

Für die Teilnehmer meines Stampin' Up! Workshops, der Ende letzter Woche in Hameln stattfand, hatte ich auch etwas Süßes vorbereitet. Diesmal kamen die Stampin' Up! Produkte jedoch nicht bei der Verpackung an sich zum Einsatz, sondern nur bei der Verzierung.

Bei einem schwedischen Möbelhaus hatte ich mir vorher Einweckgläser besorgt, die ich dann mit dem tollen Bommelband verziert habe. Ich liebe dieses Band! Es schreit geradezu nach Frühling und guter Laune!

Da es sich bei den Süßigkeiten um Schokolade handelte, durfte die Aufschrift "Nervennahrung" natürlich nicht fehlen. Und da bei Stampin' Up! ja alles so wunderbar aufeinander abgestimmt ist, habe ich mich –
passend zum Bommelband – für die Stempelfarbe Calypso entschieden. Einfach flüsterweißen Farbkarton bestempeln, mit den passenden Framelits ausstanzen und fertig ist das Etikett!


Verwendete Stampin' Up! Produkte:
Cardstock: Flüsterweiß
Stempelkissen: Calypso
Stempel: Ach, du meine Grüße
Sonstiges: Bommelband, Framelits Etikett-Kunst


Hast du schon bei meinem Blog Candy mitgemacht? Es warten tolle Preise auf dich!


Nächste Stampin' Up! Sammelbestellung: 22.02.2015, 20 Uhr

Einzelbestellungen sind jederzeit möglich!

1 Kommentar:

  1. Liee Stephanie,
    witzig, so etwas ähnliches habe ich heute auch gemacht. Auch mit dem Bommelband! Kann ih aber noch nicht zeigen, ist für einen Kindergeburtstag ;-)!
    Herzliche Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen