Samstag, 6. Dezember 2014

Pommes frites Schachtel als Verpackung für Süßigkeiten zum Nikolaus oder zu Weihnachten

Na, ist der Nikolaus heute zu dir gekommen oder hast du gestern Abend deine Schuhe nicht geputzt? ;-)

Zu unseren Kindern ist er heute gekommen, auch wenn sie ihre Schuhe noch gar nicht putzen können. Süßigkeiten hatte er zwar nicht dabei, damit Karius und Baktus noch lange auf sich warten lassen, dafür aber eine Kleinigkeit zum Spielen – Lego Duplo und die Tut Tut Flitzer stehen bei unseren Kindern momentan hoch im Kurs!

Und obwohl mein Mann seine Schuhe auch nicht geputzt hat, hat der Nikolaus auch an ihn gedacht. Die Verpackung hat der Nikolaus bei mir in Auftrag gegeben und so habe ich aus der Pommes frites Schachtel eine weihnachtliche Verpackung für Süßigkeiten gebastelt.


Um sie für Nikolaus nachzubasteln, ist es nun sicherlich schon zu spät, aber sie kann natürlich auch Weihnachten zum Einsatz kommen! In einer Zellophantüte verpackt und mit Band und Anhänger versehen, eignet sich die Verpackung dann wunderbar als kleines Gastgeschenk.

Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Cardstock: Chili, Schwarz, Flüsterweiß, Glitzerpapier in Gold
Stanzform: Geschwungenes Mini-Etikett, Bigz L Pommes-frites-Schachtel

Nächste Stampin' Up! Sammelbestellung: HEUTE, 20 Uhr (Jeder Teilnehmer erhält ein Reagenzglas für magisches Rentierfutter gratis dazu!)

Einzelbestellungen sind jederzeit möglich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen