Donnerstag, 11. September 2014

Festlich geschmückt: Weihnachtskarte mit Tannenbaum in Diamantengleißen

Tadaaa! Da ist sie, meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr!

Sicherlich hast du auf anderen Blogs schon die ein oder andere Karte mit weihnachtlichen Stempelsets, Stanzen oder Designerpapier aus dem Herbst-/Winterkatalog 2014-2015 gesichtet. Ich habe mich damit bislang noch zurückgehalten, was jedoch nicht heißt, dass ich noch keine Weihnachtskarten für dieses Jahr gebastelt habe. ;-)

Den Gästen meiner Katalogparty habe ich sogar recht viele Weihnachtskarten präsentiert, weshalb ich schon fast selbst dachte, Weihnachten stünde unmittelbar bevor. Da dem jedoch nicht so ist, hebe ich mir einige Karten noch für die kommenden Wochen auf.

Für den Fall, dass du aber auch schon mit der Weihnachtskartenproduktion begonnen hast und nun Anregungen für selbst gebastelte Weihnachtskarten suchst, zeige ich dir heute eine Karte, die mir besonders gut gefällt und zudem schnell und einfach nachgebastelt werden kann.

Hatte ich schon erwähnt, dass ich es liebe, wenn es glitzert und funkelt? Nein? Dann jetzt: Ich liebe Glitzer! ;-) Kombiniert mit dem Designerpapier im Block "Festlich geschmückt", kommt der ausgestanzte und mit dem Glitzerpapier Diamantengleißen hinterlegte Tannenbaum gut zur Geltung. Auf dem zweiten Bild siehst du das glitzernde Papier noch besser.


Den ausgestanzten Tannenbaum kannst du übrigens wunderbar für eine weitere Weihnachtskarte verwenden, die ich dir in den nächsten Tagen zeigen werde. Ideale Resteverwertung!


Hast du auch Lust, Weihnachtskarten selbst zu basteln oder Verpackungen für Weihnachtsgeschenke zu gestalten? Dann melde dich doch zu einem meiner Workshops an! Ich freue mich auf dich!

Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Cardstock: Flüsterweiß, Espresso, Designerpapier im Block "Festlich geschmückt"
Stanze: Tannenbaum
Sonstiges: Glitzerpapier Diamantengleißen 


Nächste Stampin' Up! Sammelbestellung: 21.09.
Einzelbestellungen sind jederzeit möglich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen