Montag, 5. Mai 2014

Mai-Aktion: Gratis Stempelsets!

Es gibt wieder einen Grund zum Feiern: Für jede Bestellung im Wert von 75 Euro darfst du dir im Mai eines von insgesamt vier exklusiven Stempelsets von Stampin' Up! aussuchen!

Doch das ist noch nicht alles. Es handelt sich dabei nämlich um die ersten Klarsichtstempel, die Stampin' Up! anbietet. Lange und sorgfältig hat Stampin' Up! nach dem richtigen Material gesucht, um transparente Stempel anbieten zu können. Jetzt ist es endlich so weit! 

Durch die Mai-Aktion hast du nun die Gelegenheit, die Stampin' Up! Klarsichtstempel schon einmal zu testen, bevor sie mit Erscheinen des Hauptkatalogs 2014/2015 neben Holzblockstempeln und Stempeln für transparente Blöcke erhältlich sein werden. Die hochwertigen Klarsichtstempel haften äußerst gut auf den Acrylblöcken von Stampin' Up!, sind von langlebiger Qualität und lassen sich aufgrund ihrer Transparenz auch ohne Hilfsmittel einfacher ausrichten. Diese Eigenschaft ist besonders bei Buchstaben, Bordüren und Hintergründen von Vorteil! Klarsichtstempel sind damit ganz klar eine großartige Wahl.

Doch Achtung: Die vier Stempelsets, die du im Mai gratis erhalten kannst, werden nicht in den Hauptkatalog übernommen. Sie sind nur jetzt während dieser Aktion verfügbar und daher auch nur so lange, wie der Vorrat reicht.

Aus diesem Grund biete ich heute Abend spontan eine Sammelbestellung an. Wenn du etwas bestellen möchtest, melde dich bitte bis 20 Uhr bei mir!
Auch wenn du vorher noch nie etwas bei mir bestellt hast, kannst du dich gerne melden.

Als persönliches Angebot von mir kannst du künftig bei jeder Sammelbestellung Einzelbögen des A4 Farbkartons mit bestellen. Im Mai biete ich dir neben Vanille Pur und Flüsterweiß (je 0,25 Euro pro Blatt) den A4 Farbkarton Kirschblüte (je 0,36 Euro pro Blatt) an.


Diese Stempelsets stehen zur Wahl: 

Klarsichtstempelset Show & Tell 1 (Art.-Nr. 133450) 
Klarsichtstempelset Show & Tell 2 (Art.-Nr. 133481)
Klarsichtstempelset Eye-catching Ikat (Art.-Nr. 134624) 
Klarsichtstempelset Sans & Stripes (Art.-Nr. 136796) Ausverkauft!




Du möchtest mehr über die Klarsichtstempel erfahren? Hier findest du Fragen und Antworten.

F: Werden diese vier Stempelsets auch im neuen Katalog enthalten sein?
A: Nein. Diese vier Stempelsets sind nur im Rahmen der Aktion zur Vorabeinführung der Klarsichtstempelsets und nur bis zum 31. Mai erhältlich. 


F: Warum bietet Stampin’ Up! nun Klarsichtstempel an?
A: In der Vergangenheit neigten die von uns getesteten Fotopolymere zu gelblichen Verfärbungen, Rissen oder unscharfen Stempelmotiven und weiteren Problemen. Wir freuen uns sehr, endlich ein Fotopolymer-Material gefunden zu haben, dass den hohen Qualitätsstandard unserer Stampin’ Up!-Produkte erfüllt. Sie werden mit Sicherheit feststellen, dass sich das Warten auf unsere absolut hochwertigen Klarsichtstempel gelohnt hat! 


F: Wie lassen sich die Klarsichtstempel aufbewahren?
A: Sie erhalten diese Stempel geschützt zwischen zwei Azetatbögen in einer Zellophanverpackung. Auf einem dieser Bögen sind die Stempelmotive zum praktischen Aufbewahren abgedruckt. Alternativ sind auch die Boxen für Stempel für transparente Blöcke bestens zur Aufbewahrung der Klarsichtstempel geeignet. Bewahren Sie sie in Innenräumen auf und achten Sie darauf, sie nicht direktem Sonnenlicht auszusetzen. Hinweis: Die Klarsichtstempelsets im kommenden Jahreskatalog 2014–2015 werden in Boxen für Stempel für transparente Blöcke geliefert.  


F: Wie lassen sich die Klarsichtstempel reinigen?
A: Verwenden Sie dazu wie bei allen anderen Stempeln auch Ihr Stampin’ Scrub Säuberungskissen und Stampin’ Nebel Stempelreiniger. Sollten die Stempel einmal verstaubt sein oder an Haftung verlieren, können Sie sie auch mit Wasser und milder Seife waschen. Wenn Sie mit StazOn Tinte gestempelt haben, können Sie zum Säubern auch StazOn Reiniger verwenden. Verwenden Sie den Reiniger jedoch sparsam und achten Sie darauf, dass nach dem Säubern keine Rückstände davon auf den Stempeln verbleiben. 


F: Welche Tintenarten kann ich mit den Klarsichtstempeln verwenden?
A: Die beste Wahl ist unsere klassische Tinte in den festen Schaumstoffkissen. VersaMark und StazOn Tinte sind ebenfalls geeignet. Achten Sie darauf, Ihre Stempel direkt nach dem Gebrauch zu reinigen, um Verfärbungen oder Beschädigungen vorzubeugen. 

F: Werden die Klarsichtstempel sich verfärben?
A: Sie neigen im Vergleich zu anderen Stempeln eher zu Verfärbungen, besonders bei den Farben Anthrazitgrau und roten Tintentönen. Versuchen Sie deshalb, Ihre Stempel unmittelbar nach dem Gebrauch zu reinigen, um Verfärbungen vorzubeugen.

Nächste Stampin' Up! Sammelbestellung: Heute Abend, 20 Uhr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen