Mittwoch, 19. März 2014

Anleitung: Bowling Pin (Punch Art)

In Anlehnung an die Bowling-Karte zum 50. Geburtstag zeige ich dir heute in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du einen Bowling Pin mit Materialien von Stampin' Up! ganz einfach basteln kannst.
Du benötigst dafür nur Cardstock in Flüsterweiß und Glutrot, die Stanzen "Wortfenster" und "Oval 1 3/4" und natürlich ein Klebemittel und eine Schere.


Schritt-für-Schritt-Anleitung:



 1.) Als Erstes benötigst du zwei Stanzteile in Flüsterweiß. Dafür verwendest du die Stanze "Wortfenster" und "Oval 1 3/4". 



2.) Dann schneidest du das Stanzteil "Wortfenster" einmal in der Mitte durch.



3.) Nun trägst du ein Klebemittel über der Schnittkante auf. Zum besseren Verständnis habe ich den für das Klebemittel vorgesehenen Bereich auf dem Bild farbig markiert. 


4.) Anschließend klebst du dein halbiertes Stanzteil "Wortfenster" hinter das Oval.


5.) Um die Form eines Bowling Pins zu erhalten, setzt du mit der Schere nun an der Randmitte des Ovals an und schneidest von dort bis oben zum angeklebten Stanzteil ein kleines Stück ab. Danach begradigst du das Oval unten, damit der Pin stehen kann. Ich nehme hierfür immer den Papierschneider, aber es funktioniert natürlich auch mit einer Schere.


6.) Jetzt schneidest du von dem glutroten Cardstock nur noch zwei schmale Streifen ab und klebst sie oben auf den Übergang der beiden Stanzteile, sodass von vorne nicht mehr erkennbar ist, dass es sich um zwei separate Stanzteile handelt. Und fertig ist dein Bowling Pin! :-)


Nächste Sammelbestellung: 23.03.2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen