Donnerstag, 6. Februar 2014

Glückwunschkarte mit Petite Petals

Das Stempelset Petite Petals und die Stanze Kleine Blüte aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog haben es mir inzwischen angetan. Da das Stempelset von Stampin' Up! sechs verschiedene Blüten enthält, lässt sich damit wunderbar experimentieren – sowohl was die Formen als auch was die Farben angeht.

Bei der Karte, die ich dir heute zeige, habe ich die Blüten in Blauregen gestempelt. In Kombination mit dem Zweig in Pistazie und auf dem mit Schönschrift geprägten Cardstock in Flüsterweiß kommen die Petite Petals richtig gut zur Geltung. Die Stampin' Dimensionals, mit denen ich einige der Blüten aufgeklebt habe, sorgen zusätzlich für einen 3D-Effekt. 


Damit auch die Zweige hervortreten und der Karte eine gewisse Leichtigkeit verleihen, habe ich sie nur unter dem dekorativen Etikett festgeklebt, der Rest "schwebt" in der Luft.

Ich hoffe, die Karte gefällt der Empfängerin. Ich habe sie im Auftrag für jemanden gebastelt, der damit einer langjährigen Schulfreundin zum Geburtstag gratulieren möchte.

Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Cardstock: Blauregen, Pistazie, Flüsterweiß
Stempelkissen: Blauregen, Pistazie
Stempel: Petite Petals, Ein Gruß für alle Fälle, Galante Grüße
Stanze: Dekoratives Etikett, Modernes Label, Kleine Blüte, Geschwungenes Etikett
Prägeform: Schönschrift
Sonstiges: Stampin' Dimensionals, Sizzlits Zarter Zweig

1 Kommentar:

  1. liebe Stephanie,

    Dein Kärtchen wirkt total elegant, die zarten Farben finde ich toll

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen