Freitag, 7. Februar 2014

Bug me, ich möchte ein Schmetterling werden!

Zugegeben, der Titel meines Posts bedarf einiger Gedankenakrobatik. Die Lösung ist aber ganz einfach: Das Stempelset "Bug Me" besteht aus 10 Stempeln, mit denen sich verschiedene Insekten zusammensetzen lassen. Also das perfekte Stempelset, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen!

Bis heute gefiel es meiner Kreativität zu Hause wohl ganz gut und verspürte keinen Drang nach "Auslauf", denn "Bug Me" war zwar eines der ersten Stempelsets, die ich mir von Stampin' Up! angeschafft habe, doch es hütete stets brav das Regal – bis heute! Und jetzt frage ich mich, wieso ich es nicht schon früher ausprobiert habe, denn das Kreieren neuer Tiere macht richtig viel Spaß!


Entstanden ist zunächst (weitere Kreationen werden sicherlich folgen) eine Karte, die durch ihre Schlichtheit und ihre geraden Linien besticht. Damit der entstandene Schmetterling trotz der Schlichtheit gut zur Geltung kommt, habe ich mich der Stampin' Dimensionals bedient. So kann er auf der Unterlage in Saharasand zum Fliegen ansetzen!

Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Cardstock: Chili, Saharasand, Vanille Pur
Stempelkissen: Chili, Saharasand
Stempel: Bug Me, Embellished Events
Sonstiges: Stampin' Dimensionals

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen